Sporttherapie
MEDICLIN Kraichgau-Klinik

Durchatmen. Aufbauen. Leben.

  • bestmögliche Lebensqualität nach der Behandlung von Krebserkrankungen
  • Rückkehr Ihrer geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit
  • nachhaltige Strategien für Patienten mit chronischen Schmerzen
Wer wir sind

Wer wir sind

Die MEDICLIN Kraichgau-Klinik ist ein anerkanntes Zentrum für onkologische Rehabilitation und chronische Schmerzerkrankungen. Unsere interdisziplinäre Kompetenz ist das Ergebnis kontinuierlicher Weiterentwicklungen in den vergangenen Jahrzehnten. Die 1962 als „Kraichgau-Sanatorium“ eröffnete Klinik bietet 199 Patientenbetten in 182 Einzelzimmern und 17 Doppelzimmern.

Mehr erfahren
Was wir behandeln

Was wir behandeln

Zu unseren Behandlungsschwerpunkten zählen die Anschlussrehabilitation (AHB) und Nachsorge nach Tumorerkrankungen sowie die Therapie chronischer Schmerzen. Wir verfügen außerdem über hohe Kompetenz in der Behandlung von Lympherkrankungen, Erschöpfungssyndromen und psychologischen Begleiterkrankungen.

Mehr erfahren

Lage

Bad Rappenau liegt im Kraichgau, einer Hügellandschaft mit mildem Klima zwischen Odenwald, Rheinebene, Schwarzwald und Stromberg.

Mit Klick / Tap können Sie die interaktiven Kartenfunktionen nutzen. Dafür gelten die Datenschutzerklärungen von Google

Unser Servicetelefon +49 7264 802 0

Unsere Adresse:
Fritz-Hagner-Promenade 15
74906 Bad Rappenau

Ihr Kontakt zur Kraichgau-Klinik

Sie können uns bei allgemeinen Fragen telefonisch oder über unser Kontaktformular erreichen. Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Kontaktieren Sie uns!

Finden Sie den Spezialisten für Ihre Krankheit

Wir erklären Ihnen, wie wir Ihre Krankheit diagnostizieren und behandeln: Klicken Sie dafür auf Ihr Krankheitsbild. Weitere Krankheitsbilder erreichen Sie über die Pfeiltasten rechts und links.

Onkologie

Prostatakrebs

Prostatakrebs oder Prostatakarzinom ist die häufigste Krebsart bei Männern. Die bösartige Tumorerkrankung geht vom Drüsengewebe der Prostata aus.

Mehr erfahren
Onkologie

Brustkrebs

Die häufigste Krebserkrankung bei Frauen ist Brustkrebs (Mammakarzinom). Meist sind Frauen nach den Wechseljahren ab einem Alter von 50 Jahren von Brustkrebs betroffen.

Mehr erfahren
Onkologie

Nierenkrebs

In der Regel tritt Nierenkrebs nur an einer der beiden Nieren auf. Deshalb sind die Heilungschancen bei Früherkennung sehr gut.

Mehr erfahren
Onkologie

Harnblasenkrebs

Harnblasenkrebs ist eine bösartige Tumorerkrankung der Harnblase, die eher selten auftritt. Als erstes Symptom für Harnblasenkrebs findet sich zumeist Blut im Urin (Hämaturie).

Mehr erfahren
Onkologie

Lymphknotenkrebs

Lymphknotenkrebs ist eine bösartige Tumorerkrankung des Lymphsystems. Hodgkin-Lymphome streuen nur selten in andere Organe, Non-Hodgkin-Lymphome treten fast überall im Körper auf.

Mehr erfahren
Onkologie

Leukämien

Die Leukämie beschreibt eine Reihe von Krebserkrankungen des blutbildenden Systems und ist daher auch als „Blutkrebs“ bekannt. Dabei bilden sich im Knochenmark zu viele weiße Blutkörperchen.

Mehr erfahren
Onkologie

Schilddrüsenkrebs

Schilddrüsenkrebs ist eine seltene, bösartige Tumorerkrankung der Schilddrüse. Mediziner unterscheiden zwischen vier verschiedenen Arten.

Mehr erfahren
Onkologie

Hodenkrebs

Hodenkrebs betrifft vor allem junge Männer im Alter von 25 bis 45 Jahren. In 95 Prozent der Fälle entsteht nur in einem Hoden Hodenkrebs, der andere Hoden bleibt gesund.

Mehr erfahren
Onkologie

Fatigue Syndrom

Bei einer Krebstherapie gehören Erschöpfungserscheinungen dazu. Oft kommt es jedoch zu einer besonders intensiven und langanhaltenden Schwäche, dem tumorbedingten Fatigue Syndrom.

Mehr erfahren
Chronische Schmerzerkrankungen und Fibromyalgie

Fibromyalgie

Das Fibromyalgie-Syndrom bezeichnet Schmerzen in Muskel-, Sehnen- und Faszienstrukturen. Es ist eine nichtentzündliche Form des Weichteilrheumatismus. Art und Intensität des Schmerzes können ständig wechseln.

Mehr erfahren
Chronische Schmerzerkrankungen und Fibromyalgie

myofasziale Schmerzsyndrome

Patienten mit myofaszialem Schmerzsyndrom klagen über anhaltende Schmerzen sowie eingeschränkte Beweglichkeit und Muskelschwäche. Die Ursachen sind nicht rheumatischer, entzündlicher oder neurologischer Natur.

Mehr erfahren
Chronische Schmerzerkrankungen und Fibromyalgie

chronische Rückenschmerzen

Rückenschmerzen, die über mehrere Monate andauern, bezeichnen Mediziner als chronisch. Häufig treten die Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich sowie im unteren Rücken auf.

Mehr erfahren
Chronische Schmerzerkrankungen und Fibromyalgie

chronischer Kopfschmerz

Als chronisch bezeichnen Ärzte Kopfschmerzen, die über mehrere Monate andauern und/ oder regelmäßig auftreten. Häufige chronische Kopfschmerzarten sind Migräne und Spannungskopfschmerzen.

Mehr erfahren
Chronische Schmerzerkrankungen und Fibromyalgie

Neuropathie und neuropathischer Schmerz

Nervenschädigungen gehen oft mit Schmerzen einher. In der Kraichgau-Klinik behandeln wir die sensible Neuropathie samt Gefühlsstörungen und Missempfindungen sowie den neuropathischen Schmerz, der oft in Händen und Füßen auftritt.

Mehr erfahren
Onkologie

Erektionsstörungen

Zur Impotenz zählen Erektionsprobleme, Unfruchtbarkeit oder das Ausbleiben des Samenergusses (Anejakulation).

Mehr erfahren

Ihr Klinikaufenthalt

Vor, während und nach Ihrer Reha: Wir haben für Sie zusammengestellt, wie Sie sich optimal auf die Behandlung in der MEDICLIN Kraichgau-Klinik vorbereiten, was Sie in unserem Haus erwartet und wie wir Sie nach Ihrem Aufenthalt unterstützen.

Vor Ihrem Klinikaufenthalt

Vor Ihrem Klinikaufenthalt

Wie beantrage ich eine Reha? Wer übernimmt die Kosten? Was sollte ich in die Klinik mitbringen?

Erfahren Sie mehr
Ihr Klinikaufenthalt

Ihr Klinikaufenthalt

Wie verläuft meine Aufnahme? Wie ist der Tagesablauf in der Klinik? Welche Freizeitangebote kann ich wahrnehmen? 

Erfahren Sie mehr
Ihre Entlassung und Nachsorge

Ihre Entlassung und Nachsorge

Wie verläuft meine Entlassung? Welche Beratungsangebote passen zu mir? Wie geht es es nach dem Klinikaufenthalt für mich weiter?

Erfahren Sie mehr

Grußkarten

Ihr Angehöriger, Freund, Bekannter oder Kollege ist Patient in unserer Klinik? Nutzen Sie unseren kostenfreien Grußkarten-Service und bereiten Sie ihm eine kleine Freude.

Grußkarten-Service
Grußkarten

Ganzheitliche, individuelle Reha – unser starkes Team macht sie möglich

Wollen Sie beruflich neu durchstarten? Dann bewerben Sie sich jetzt bei der MEDICLIN Kraichgau-Klinik.

Wollen Sie beruflich neu durchstarten? Dann bewerben Sie sich jetzt bei der MEDICLIN Kraichgau-Klinik.

Persönliche Zuwendung und fachliche Kompetenz

Wer Sie in der Kraichgau-Klinik behandelt

Prof. Dr. med. Hans-Günther Mergenthaler

Prof. Dr. med. Hans-Günther Mergenthaler

Ärztlicher Direktor, Chefarzt Onkologie

Dr. med. Thomas Gierlich

Dr. med. Thomas Gierlich

Oberarzt Fachbereich Onkologie

Dr. med. Peter Trunzer

Dr. med. Peter Trunzer

Chefarzt Rheumatologie und chronische Schmerzerkrankungen

Dr. med. Rosemarie Pöhnl

Dr. med. Rosemarie Pöhnl

Oberärztin Fachbereich Onkologie